Munich FitTech Summit 2018 – europaweit erste Konferenz für Fitness, Sports & Lifestyle

Mit dem Burda Bootcamp FitTech Summit fand am 10. Juli 2018 in München die erste europäische Konferenz zu den Themen Digital Fitness, Sports & Lifestyle statt – mit starkem Fokus auf Start-ups und Entrepreneurship. Invest in Bavaria war Partner und vergab den Sonderpreis für das innovativste internationale Start-up.

Hochkarätige Persönlichkeiten – Innovatoren, Investoren und Influencer – diskutierten auf einer großen Bühne über die Zukunft der Branche, während das Publikum bei veganem Eis und selbstgemixten Smoothies den Panels und Vorträgen folgte. Auf zahlreichen Ständen präsentierten junge Unternehmen ihre Geschäftsideen und versuchten potentielle Investoren und Kunden von ihren Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen.

Überzeugungsarbeit war auch beim mit 1.000.000 Euro Mediabudget dotierten Pitchwettbewerb gefragt. Die zehn angetretenen Start-ups bekamen genau drei Minuten Zeit, um die Jury von ihren Konzepten zu begeistern – der Clou: während des Pitches wurde der Puls der Kandidaten gemessen und in Echtzeit auf der Großleinwand angezeigt. Da war Spannung vorprogrammiert!
Weiteres Highlight war die Verleihung des Sonderpreises von Invest in Bavaria: 6 Monate kostenloser Coworking Space im Burda Bootcamp, Coaching sowie erste Kontakte zum bayerischen Start-up Ecosystem. Gewinner beider Preise war das Wiener Start-up Bikemap. Mithilfe der Fahrrad-App können Nutzer eigene Routen erstellen, bewerten und mit der Community teilen.


Cross-Industry-Innovation: verschiedenste Branchen können von FitTech profitieren


Mit dem vom Burda Bootcamp initiierten FitTech Summit kam erstmals die nationale und internationale Tech-Szene aus dem Fitness- und Sportbereich in die Landehauptstadt. Der weltweite Trend hin zu mehr Bewegung und gesunder Ernährung bekommt durch innovative Trackingmethoden, neuartige Materialien und intelligente Algorithmen frische Impulse und es entstehen neue Geschäftsmodelle. Im Zuge der Vernetzung kommt es zu Berührungspunkten von ganz unterschiedlichen Branchen – etwa in der Textilproduktion, im IT-Sektor sowie im Gesundheits- und Sportbereich. Auch für Versicherungen und Lebensmittelhersteller ergeben sich neue Geschäftsfelder. Da die bayerische Wirtschaft in diesen Branchen stark aufgestellt ist, profitieren auch im Freistaat ansässige FitTech Start-ups: Abnehmer, Zulieferer und mögliche Kooperationspartner befinden sich in der Nähe und erleichtern die Entwicklung der Geschäftsidee hin zum profitablen Unternehmen.

Der Gewinner des Sonderpreises von Invest in Bavaria: Bikemap aus Österreich

Ziel des FitTech Summits ist die Etablierung einer international ausgerichteten Plattform für Start-ups, Investoren, Sportler und etablierte Unternehmen, um die Zukunft-Trends der Branche zu diskutieren. Wir freuen uns auf den nächsten FitTech Summit!

Weitere Bilder vom Munich FitTech Summit 2018 finden Sie in unserer Mediathek.