Internationale Schule für Niederbayern geplant

Ausländische Unternehmer und Arbeitnehmer sollen zukünftig auch in Niederbayern die Möglichkeit erhalten, ihre Kinder auf eine internationale Schule zu schicken.

Im Bayerischen Landtag wurde jetzt auf Anregung des Niederbayern-Forum e.V. und in enger Abstimmung mit der Regierung von Niederbayern die weitere Vorgehensweise diskutiert. Als nächster Schritt wird eine Bedarfsanalyse für das Projekt auf den Weg gebracht.
 
Aktuell gibt es an die 20 internationale Schulen in Bayern, in denen in einer Fremdsprache oder zweisprachig unterrichtet wird.