Video-Archiv

Mobility Collaborations in Bayern: Es braucht mehr als eine Branche.

Paneldiskussion im Rahmen der IAA Mobility 2021 auf dem Marienplatz in München. Wie können branchenübergreifende Innovationen gedeihen?

Watch now
arrow

Invest in Bavaria @ Bits & Pretzels 2020

Im Rahmen der Bits & Pretzels 2020 organisierte Invest in Bavaria in Zusammenarbeit mit BayStartUP und Gründerland Bayern das Bayern-Panel "Bavarians Breaking Boundaries". Neben Pitches von innovativen Start-ups gab es eine Paneldiskussion. Wir haben die internationalen Start-ups gefragt, warum sie sich für Bayern als Standort in Deutschland / Europa entschieden haben.

Watch now
arrow

Standorteröffnung von Sunstar Engineering Europe in Rain am Lech

Der global agierende japanische Konzern Sunstar Group tätigt seine Europageschäfte der Sparten Automotive und Chemie ab sofort von Nordschwaben aus, wo das Unternehmen einen Produktions- und Entwicklungsstandort errichtete. Invest in Bavaria begleitete die bedeutende Ansiedlung von Beginn an – Investitionsvolumen: 20 Mio. Euro.

Watch now
arrow

Maifest 2019 in San Francisco - Future of Manufacturing

Die diesjährige Ausgabe des Maifests der bayerischen Repräsentanz in San Francisco fand am 10. Mai 2019 im Quadrus Conference Center im kalifornischen Menlo Park statt. Der Schwerpunkt lag auf der „Zukunft des verarbeitenden Gewerbes“ und richtete sich an Experten, Unternehmen und strategische Investoren, die in den Bereichen Industrie 4.0 und innovative Fertigungsmethoden tätig sind. Ziel war es, Kooperationen zwischen bayerischen Konzernen sowie mittelständischen Unternehmen und US-amerikanischen Start-ups zu initiieren.

Watch now
arrow

Bavarian Mobility Success Story: EmQopter

In Würzburg entwickelte das Start-up EmQopter das erste genehmigungsfähige unbemannte Flugzeugsystem (UAS) in Deutschland für völlig autonome Flüge außerhalb der Sichtweite. Die Technologie eröffnet zwei großartige Möglichkeiten. Erstens sind EmQopter-Drohnen ideal für den industriellen Einsatz und könnten Autos auch als Mobilitätslösung von morgen ersetzen. Zum anderen können sie Schlüsselfunktionen für Forschung und Entwicklung an der Universität übernehmen. Letzteres ist den Firmengründern besonders wichtig. Ohne die bayerische F&E-Infrastruktur hätten sie ihr Unternehmen niemals gründen können. Die Idee zu EmQopter entstand vor vielen Jahren, als Nils Gageik und Paul Benz an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg in der einzigen akademischen Abteilung für Fluginformatik in Deutschland promovierten.

Watch now
arrow

Bavarian Robotics Success Story: Franka Emika

Die von Franka Emika, einem jungen Start-up aus München, gebauten Roboter stehen für Cross-Industry Innovation. Das junge Unternehmen hat seine ersten Ideen für vielseitig einsetzbare Roboter aus einem Projekt am Institut für Luftverkehr und Flughafenforschung in Bayern abgeleitet. Die Forschungsgruppe fragte sich bald, ob sie die Robotiksysteme für alle verfügbar machen könne. Eine Idee wurde geboren. Franka Emikas Mission ist es, Hightech-Roboter für eine breite Zielgruppe verfügbar zu machen. Die Roboter sind einfach zu programmieren und können von jedem bedient und benutzt werden - von Einzelpersonen und Kleinstunternehmen bis hin zu mittelständischen Unternehmen und großen Fabriken. Sie helfen in allen Bereichen, in denen sich wiederholende, zeitaufwändige oder gar gefährliche Aufgaben anfallen.

Watch now
arrow

Bavarian Additive Manufacturing Success Story: Sandhelden

Ein Waschbecken aus Sand? Klingt nach einer verrückten Idee - zunächst. Doch das Start-up Sandhelden hat anders gedacht und das Gegenteil bewiesen. Die additiven Fertigungstechniken ermöglichen völlig neue Konstruktionen und Möglichkeiten der Materialbearbeitung. Das Unternehmen hat große Pläne für die Zukunft. Nicht nur für den Sanitärmarkt. Mit 3D-Druck und einer Reihe von recycelten Materialien möchte Sandhelden sein Portfoloi auf Möbel und sogar ganze Wohnumgebungen erweitern.

Watch now
arrow

Bayern – der perfekte Standort für Start-ups

Glauben Sie nicht alles, was Sie über Bayern hören - verlassen Sie sich besser auf die Fakten. Denn Bayern hat mehr zu bieten als Berge, Bier und Blasmusik. Entdecken Sie das wahre Potential Bayerns für Start-ups.

Watch now
arrow

Bits & Pretzels Konferenz 2018

Impressionen von der Bits & Pretzels Konferenz 2018 in München. Besondere Insights gab es von Javier Echarri, Olga Barreto Gonçalves & Terell Sterling.

Watch now
arrow

Year of the Rooster 2017 x Invest in Bavaria

The Year of the Rooster ist eine Business-Konferenz rund um Innovation und Digitalisierung. Jedes Jahr nimmt sie sich das aktuelle chinesische Tierkreiszeichen zum Motto, 2017 den Hahn. Invest in Bavaria war als Partner an der Veranstaltung beteiligt und sprach mit einigen der Teilnehmer, darunter Marek Cynowski von SentiOne.

Watch now
arrow

#Bytevaria talk

Watch now
arrow

SXSW 2016 - Playlist

Watch now
arrow

Invest in Bavaria x Monocle Film - Warum es sich in Bayern so gut lebt und es der ideale Standort ist.

Willkommen in Bayern. Deutschlands größtes Bundesland ist eine Region, die durch eine Reihe von Gegensätzen gekennzeichnet ist. Auf der einen Seite ist es eines der top Industriezentren Europas aber auch ein Land von atemberaubender und natürlicher Schönheit. Bayern hat einen ausgeprägten Sinn für die die eigene Identität, Geschichte und Tradition und ist zugleich sehr international, weltoffen und das dynamische Zentrum des 21. Jahrhunderts für Innovation.

Watch now
arrow

Richtfest für Distributionszentrum der BMW Group in Kleinaitingen

Die BMW Group baut ihre zentrale Ersatzteillogistik aus. Nachdem Anfang Mai dieses Jahres die Entscheidung zur Errichtung eines neuen Distributionszentrums in Kleinaitingen (Lkr. Augsburg) für die Versorgung von Händlern aus dem süddeutschen Raum und Österreich getroffen wurde, fand im September das Richtfest statt.

Watch now
arrow

Was ist die Aufgabe von Invest in Bavaria?

Darauf antwortet Dr. Wolfgang Hübschle, Leiter von Invest in Bavaria, bei der Werk1.Bayern Eröffnung am 25.06.2015.

Watch now
arrow

Was ist das besondere am Standort Bayern?

Darauf antwortet Dr. Wolfgang Hübschle, Leiter von Invest in Bavaria, bei der Werk1.Bayern Eröffnung am 25.06.2015.

Watch now
arrow

Was macht die bayerische Start-up Szene aus?

Darauf antwortet Dr. Wolfgang Hübschle, Leiter von Invest in Bavaria, bei der Werk1.Bayern Eröffnung am 25.06.2015.

Watch now
arrow

Bayerns Wirtschafts- und Medienministerin Ilse Aigner stellt das Werk1.Bayern vor

Für das neue Gründerzentrum Werk1.Bayern ist der offizielle Startschuss gefallen. Die vier Partner WERK1, Invest in Bavaria, Mediennetzwerk und media.lab unterstützen Gründer und vernetzen Wirtschafts- und Medienvertreter sowie internationale Akteure.

Watch now
arrow

Monocle's lebenswerteste Stadt: München.

Laut einer Umfrage des internationalen Nachrichten- und Lifestylemagazin Monocle, hat es München in 2010 wieder auf den 1. Platz der lebenswertesten Städte weltweit geschafft. Dabei wurden Aspekte wie Urbanität & Ökologie betrachtet und die visionären Denker der Stadt befragt, um aufzudecken, wie und warum diese Stadt anderen Metropolen in Sachen Lebensqualität den Rang abgelaufen hat.

Watch now
arrow

Darum lebt es sich in Bayern besonders gut (Kurzfassung)

Der Imagefilm von Invest in Bavaria ist ein besonderes Schmankerl für Freunde schöner Bilder. Der bekannte bayerische Regisseur Joseph Vilsmaier konnte für dieses Projekt gewonnen werden. 

Watch now
arrow

Darum lebt es sich in Bayern besonders gut (Langfassung)

 Und hier der Imagefilm noch in der Langfassung

Watch now
arrow

Digital Bavaria

Die Digitalisierung der Wirtschaft ist der Innovationsmotor des 21. Jahrhunderts. Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Bayern bietet!

Watch now
arrow