Auszeichnung Apr 26, 2021

Stärkung der bayerisch-französischen Wirtschaftsbeziehungen: München wird französischer Tech-Hub

Erfreuliche Neuigkeiten: München wird French Tech Hub! Das dynamische französisch-bayerische Innovationsökosystem erhält dieses besondere Label von der französischen Regierung. La French Tech Munich wird zu einem Stützpunkt für die französisch-bayerische Kooperation und spielt eine wichtige Rolle, um Unternehmen den Start und die Internationalisierung sowohl in Frankreich als auch in Deutschland, insbesondere in Bayern, zu ermöglichen.

Am Mittwoch, den 21. April, gab der französische Staatssekretär für Digitalisierung, Cédric O, die Auszeichnung von neun neuen "Communautés French Tech" in Frankreich und weltweit bekannt. Die neuen Communities werden aufgrund ihrer Reputation sowie ihres Einflusses auf die French Tech Strategie ausgewählt. Unter dem Banner "French Tech" möchte die französische Regierung die gesamte Community der französischen Start-ups zusammenführen und bündeln. Eines der Ziele ist es, den Austausch zwischen Start-ups, Investoren, Mitarbeitern und anderen Stakeholdern zu fördern sowie Initiativen zu lancieren, um sie bei ihren Bemühungen zu unterstützen und ihre Entwicklung zu fördern.

La French Tech Munich hat sich zum Ziel gesetzt, Go-to-Market-Strategien für französische Start-ups in Bayern und umgekehrt zu fördern und zu unterstützen. Scale-ups aus Bayern und Frankreich wie Malt, October, Praxedo und Flixbus, aber auch Corporates wie Atos, Alten, Big Mamma und Dassault Systèmes nehmen bereits teil.


Einfacher Markteinstieg für Tech-Start-ups mit dem Ois Easy Start-up Package


Invest in Bavaria unterstützt die Initiative mit seinen Dienstleistungen für Unternehmen, die sich in Bayern ansiedeln möchten. Wir bieten Informationen, lokale Kontakte und Hilfe bei der Standortsuche. Für Tech-Unternehmen, die jünger als fünf Jahre alt sind, bietet Invest in Bavaria mit dem Ois Easy Start-up Package erste Unterstützung bei Ansiedlung und Markteintritt.

Newsletter-Anmeldung

Regelmäßig interessante Themen zum Standort Bayern im Newsletter. Jetzt anmelden!