Online03.03.2021 - 04.03.2021 5. Regensburger Energiekongress - Digitalisierung im Energiebereich„Digitalisierung ist schlichtweg die Voraussetzung, dass die Energiewende überhaupt gelingt.“ – Hubert Aiwanger, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Die Energieversorgung wandelt sich zusehends zu einem dynamischen System mehrerer kleiner, erneuerbarer Erzeuger. Die Versorgung wird komplexer. Potenziale aller Verbraucher und Erzeuger müssen ausgeschöpft und Flexibilitäten genutzt werden. Digitale Technik und intelligente Netze sind notwendig, um dies steuern und zu überwachen und so die Netzinfrastruktur effizient weiterzuentwickeln und die Versorgung wirtschaftlich effizient zu gestalten. Neue Konzepte und Lösungen entstehen.

Wie ist der aktuelle Stand der Digitalisierung im Energiebereich, was wurde bereits umgesetzt, welche Herausforderungen stehen noch bevor, welche Fördermöglichkeiten existieren und von welchen Best-Practice-Beispielen können wir lernen? Antworten geben die Vorträge aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft beim 5. Regensburger Energiekongress.

Eine Anmeldung bis spätestens 28. Februar ist notwendig, um kostenlos am Kongress teilnehmen zu können.


Ihr Ansprechpartner:
Katrin Beck
Tel.: +49 89 24210-7510
katrin.beck(at)invest-in-bavaria.com

Veranstaltung als iCal herunterladen Zur Veranstaltungsliste