Fürstenfeldbruck 08.05.2019 CoFAT 2019 8. Conference on Future Automotive Technology

Elektromobilität, autonomes Fahren, Konnektivität und Mobility as a Service stehen im Fokus der Automobilindustrie und der ihr angegliederten Wertschöpfungskette.

Neue Antriebe sowie Fahrzeug- und Mobilitätskonzepte führen zur Kernfrage der CoFAT:


Entstehen Ansätze zu Mobilitäts- und Fahrzeugkonzepten der Zukunft evolutionär aus bestehenden Technologien heraus oder werden disruptive Technologien und Geschäftsmodelle die bestehenden verdrängen?


Fachvorträge von: ADAC, Akasol, Audi, BEM e.V., Blablacar, BMW, DHL, Dromos, IAV, Lionsmart, Proton Motors, qPunkt, RWTH Aachen, Strategy Engineers, TU München, TUMcreate

Plenarvorträge von:

  • Dr. Gerd Schuster Bereichsleiter Forschung, Neue Technologien, Innovationen bei der BMW Group
  • Berthold Hellenthal, Head of Audi comprehensive semiconductor strategy, Audi AG
  • Prof. Dr. Günther Schuh, CEO, e.Go Mobile AG
  • Dr. Carsten Intra, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der MAN Truck & Bus AG
  • Dr. Arwed Schmidt Systemingenieur, Geschäftsentwicklung EasyMile
  • Prof. Dr. Eugenia Conceição-Heldt, Lehrstuhl für European and Global Governance, TU München


Call for Papers: Mit dem Call for Papers ibt es die Möglichkeit, Forschungsthemen für einen Vortrag oder einen Pitch einzureichen.

Fachausstellung: Parallel zur Konferenz bietet die CoFAT eine Fachausstellung. Diese präsentiert innovative Technologien, Produkte und Dienstleistungen.

Veranstaltungsort: Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Veranstalters.

Veranstaltung als iCal herunterladen Zur Veranstaltungsliste