Passau 24.01.2019 e-Nutzfahrzeuge Nutzfahrzeuge können in besonderem Maße von der Elektromobilität profitieren. Das gilt für Transporter und Laster ebenso wie für Busse oder Kehrmaschinen. Denn der E-Motor ist geräuscharm und ermöglicht einen Einsatz auch in Ruhezonen oder über Nacht.

Die Vorteile elektrischer Nutzfahrzeuge werden oftmals von Reichweitenängsten oder höheren Anschaffungskosten überschattet. Hier setzt die Informationsveranstaltung der Kompetenzstelle Elektromobilität an und diskutiert in Fachvorträgen Wirtschaftlichkeit oder technische Möglichkeiten heutiger Elektromobilität. Über die benötigte Ladetechnologie oder einschlägige Förderungen hinaus werden auch verschiedene Fahrzeugsegmente sowie Praxisbeispiele rund um das e-Nutzfahrzeug adressiert. Eine thematische Begleitausstellung rundet die Informationsbasis optimal ab.

Als Gastgeber für diese Veranstaltung konnten wieder die Paul Nutzfahrzeuge GmbH und die E-VADE GmbH gewonnen werden. Mit ihrer Praxiserfahrung und Fahrzeugkompetenz sind diese optimale Partner für das Thema e-Nutzfahrzeuge. Zudem bieten die Projektpartner nicht nur spannende Führungen in die Werkshallen, sondern laden zusätzlich zur Tagesveranstaltung auch zu einem Abend-Event ein, um das „Networking“ untereinander zu intensivieren. Tages- und Abendveranstaltung können getrennt voneinander gebucht werden.

Die beiden Veranstaltungen sind kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen finden Sie aug der Homepage des Veranstalters.

Veranstaltung als iCal herunterladen Zur Veranstaltungsliste