Zurück zu den neuesten Beiträgen

MicroGenesis TechSoft eröffnet neues Büro in München

MicroGenesis TechSoft, ein in Bangalore beheimatetes Softwareentwicklungs- und -testunternehmen, gründet eine deutsche Niederlassung, die MicroGenesis TechSoft GmbH, in München. Die Aufnahme der Geschäftstätigkeit von ihrem neuen internationalen Büro war Anfang November.

MicroGenesis TechSoft hat seinen Hauptsitz mit etwa 100 Mitarbeitern in Indiens größtem IT Hub Bangalore. Seine Softwareentwicklungs- und Testeinheit (QuEdge) ist EN ISO 13485 zertifiziert. Sie bieten seit 2000 Softwaredienstleistungen für die Healthcare, Automotive, Luft- und Raumfahrt und Rüstungsindustrie an. Zu ihren Kunden gehören z.B. Mercedes Benz Research & Development India Pvt Ltd (MBRDI), GE Healthcare, Cochlear Lapp India, Siemens Technologies & Services India, Caterpillar, Tesla Motors USA und Defence Research & Development Organization (DRDO) India.

MicroGenesis Techsoft GmbH spezialisiert sich auf Application Lifecycle Management (ALM), das die ganze Breite von Anforderungserfassung, Design und Analyse, Entwicklung und Testen von Software umspannt. Das umfasst auch die Automatisierung, Verifizierung und Validierung von Software in der Anlagentechnik. Der Fokus in Deutschland wird anfangs bei Dienstleistungen für die Automobilbranche und medizinische Anwendungen liegen. Es war das Potential dieser zwei in der Region konzentrierten Branchen, das die Standortwahl für München entschied.

„Heutzutage sind medizinische Geräte mit Software ausgestattet, die sie kontrolliert. Ein noch so kleiner Bug kann ernsthafte Auswirkungen haben, weil sie am menschlichen Körper zum Einsatz kommen. Deshalb ist Software Validierung ein entscheidender Prozess vor Launch medizinischer Produkte auf den Markt.“, erklärt Managing Director, Manoj Tharian. „Wir haben zehn Jahre Erfahrung bei der Entwicklung von maßgeschneiderten, qualitativ hochwertigen Softwaredienstleistungen und langfristige Kundenbeziehungen geschaffen. Unternehmen in Deutschland können jetzt von unserer neuen räumlichen Nähe profitieren und wir hoffen, auf diesem Markt zum Wachstum unserer Kunden beizutragen und mit ihnen zu wachsen.“

Invest in Bavaria unterstützte MicroGenesis TechSoft GmbH seit 2015 mit Branchen- und Marktinformation, Netzwerkkontakten und Hilfe bei der Suche nach einem Büro in München. Dr. Wolfgang Hübschle, Leiter von Invest in Bavaria, heißt den Neuzugang in Bayern herzlich willkommen: "Wir haben uns gefreut, MicroGenesis TechSoft bei ihrem Ansiedlungsprojekt zu begleiten und schätzen die strukturierte, gründliche Herangehensweisebei bei der Analyse des Geschäftspotentials und die langfristige Denkweise des Unternehmens. Wir wünschen ihnen jetzt einen erfolgreichen Start ihrer Geschäftstätigkeit in München!"

MicroGenesis TechSoft GmbH nutzt gleich zum Start das Bayerische Messebeteiligungsprogramm und wird am Bayerischen Gemeinschaftsstand auf der Medica 2016 ausstellen, Halle 3 Stand E83.


Zurück zu den neuesten Beiträgen

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Marks Pressesprecher und Leiter der Pressestelle – Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Telefonnummer: +49 89 2162-2290 Prinzregentenstr. 28  80538 München