Zurück zu den neuesten Beiträgen

Einweihung der neuen Halle 2 am Messestandort Augsburg

Aiwanger: "Investition in die Zukunftsfähigkeit der Messe Augsburg"

MÜNCHEN   Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger gratuliert der Messe Augsburg zur Einweihung der neuen Messehalle 2: „Die neue Halle 2 steigert die Attraktivität der Messe Augsburg und ist eine große Investition in ihre Zukunftsfähigkeit. Mit der neuen Infrastruktur können sich die regionalen und internationalen Veranstaltungen in Augsburg erfolgreich weiterentwickeln, und der Messeplatz kann die positive Entwicklung der vergangenen Jahre fortsetzen. Das stärkt den Messestandort Bayern und unsere Wirtschaft insgesamt.“
 
Der Freistaat Bayern hat den Neubau mit zehn Millionen Euro unterstützt. Die Halle 2 ist die größte Messehalle in Augsburg. Sie ermöglicht eine weitere Flexibilisierung des Geländes und geht pünktlich zum Start der internationalen Leitmesse der Aufzugsbranche ‚interlift‘ 2019 in Betrieb.

Quellenangabe: StMWi
Pressenummer: 319/19
Zurück zu den neuesten Beiträgen

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Marks Pressesprecher und Leiter der Pressestelle – Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Telefonnummer: +49 89 2162-2290 Prinzregentenstr. 28  80538 München