VIU Eyewear - Schweizer Brillendesign jetzt auch in Bayern

Das Label VIU wurde vor über zwei Jahren in der Schweiz gegründet und steht seitdem für hochwertiges Design im Bereich der Korrektur- und Sonnenbrillen. 2015 expandierte VIU auch auf den deutschen Markt. Neben Zürich wurde in München ein weiteres Headquarter aufgebaut, in dem sowohl die Betreuung der deutschen Kunden als auch die Steuerung aller nationalen Aktivitäten erfolgen.


Die VIU Kollektionen werden vom erfahrenen Designer und VIU Creative Director Fabrice Aeberhard in der Schweiz entworfen und anschließend in einem kleinen italienischen Traditionsbetrieb in 80 Schritten handgefertigt. Das Ergebnis sind vor allem «Contemporary Classics» in sehr gedeckten bis hin zu transparenten Tönen. Dabei ist die absolute Transparenz in der Fertigung nicht nur ein Qualitätssiegel der Brillen, sondern garantiert auch ein faires und nachhaltiges Produkt für den VIU Träger.

VIU Brillen können sowohl in eigenen VIU Flagshipstores und in ausgewählten Fashionboutiquen anprobiert als auch online über shopviu.com bestellt werden. Zudem können Kunden in ganz Deutschland mit der „Try-at-Home“-Option bis zu vier Brillenmodelle online bestellen und vier Tage lang unverbindlich und kostenlos zuhause testen. Durch dieses Direct-to-Consumer Omni-Channel-Modell werden die Kostenvorteile und die Reichweite des Online-Kanals mit dem Markenerlebnis eines physischen Stores verbunden.

Der erste deutsche Flagshipstore wurde im Münchner Glockenbachviertel in der Reichenbachstraße 38 eröffnet und präsentiert dem Kunden die gesamte VIU Kollektion. Neben dem eigenen Flagshipstore wurden mit Lothus Optic und Gutsch Optik zwei erstklassige, inhabergeführte Partneroptiker in München gefunden, welche unter anderem für VIU Kunden als Ansprechpartner für Sehtests dienen. Des Weiteren arbeitet VIU mit dem House of Harvest in der Maxvorstadt als Partnerstore zusammen. Gemeinsam mit dieser high-end Menswear Boutique wurden limitierte Sonnenbrillenmodelle designt.