0

Poetry Slam in Bayern: Wettkampf mit dem gesprochenen Wort

Poetry Slam erfreut sich seit vielen Jahren immer größerer Beliebtheit. Ob es an der Vielseitigkeit liegt, an den vor Live-Publikum vorgetragenen Performances, am Wettbewerbscharakter oder an allem zugleich, spielt dabei eigentlich keine Rolle. Wo können Fans der gesprochenen Poetik in Bayern auf ihre Kosten kommen? Wir haben uns umgeschaut.

Oftmals finden die Slam-Veranstaltungen in kleinem Rahmen statt, daher lohnt sich immer der Blick in die lokalen Veranstaltungskalender. Für diesen Artikel haben wir eine erste Auswahl zusammengestellt. Allein in München haben Dichtkunst-Begeisterte die Qual der Wahl:

  • Der Poetry Slam im Substanz Club gehört zu den ältesten Veranstaltungsreihen in Deutschland, schon seit 1997 treten hier Slammer gegeneinander an.
  • Nicht nur Münchner, sondern auch Auswärtige treffen im Ampere zum Isar Slam aufeinander.
  • Nur fünf Minuten Zeit wird den Kontrahenten im Stragula zugestanden.
  • Noch mehr Informationen zu weiteren Slam-Events in München liefert das offizielle Stadtportal.

Nürnberg macht es Poetry-Slam-Fans auch nicht gerade einfacher:

  • Einmal im Monat versuchen Poetry Slammer im PARKS, die Gunst des Publikums zu erringen.
  • Im Übrigen ist in Franken die älteste Regionalmeisterschaft im Poetry Slam beheimatet. Der Frankenslam ist für dieses Jahr bereits entschieden, 2019 wird er in Kulmbach stattfinden.

Auch vor dem restlichen Bayern macht der Trend Poetry Slam natürlich nicht Halt:

  • In Regensburg experimentiert die Alte Mälzerei mit dem Format und lädt unter anderem auch zum Science Slam ein. Wie man zum Beispiel MINT-Inhalte unterhaltsam auf die Bühne bringen kann, wird hier gezeigt.
    Generell erfreuen sich auch Science Slams zunehmender Beliebtheit; ein Blick auf die Veranstaltungshinweise der bayerischen Universitäten lohnt sich daher immer.
  • In Augsburg kommen Zuschauer und -hörer in den vielfältigen Genuss des Grand Slams, bei dem in zahlreichen Einzelveranstaltungen auch Events wie der Erotik-, Hate-, Tagebuch- oder Song-Slam stattfinden.
  • Ein Beispiel für Formate, die den Begriff Poetry Slam erweitern, ist der Jazz Slam, der in Schweinfurt stattfindet. Hier wird verbunden, was normalerweise strikt getrennt wird: Poetry Slam und Musik.
  • Dass nicht nur Bayerns Metropolen gute Kultur-Angebote haben, beweist der kleine Kurort Bad Säckingen, auch hier wird geslammt.
  • In Bayreuth hat sich der örtliche Poetry Slam bereits seit 2006 etabliert.


Nicht verpassen sollten Fans des Formates übrigens die Landesgartenschau in Würzburg, denn hier wird vom 07. bis 09. Juni der Bayernslam ausgetragen.

Eines ist klar: So vielfältig wie die Slammer ist auch die Zahl und Art der Veranstaltungen in Bayern. Halten Sie die Augen nach Veranstaltungen in Ihrer Stadt offen und genießen Sie einen unterhaltsamen Abend.