I feel Bolly Good

Unter diesem Motto stand die Launch Party des ersten deutschen Bollywood Senders Zee.One der Asia TV GmbH (Zee TV) am 28.07.2016 in München.

Punit Goenka, Shah Rukh Khan, Friederke Behrends, Gurjit Singh, Amit Goenka
Punit Goenka, Shah Rukh Khan, Friederke Behrends, Gurjit Singh, Amit Goenka
Meike Saraswat mit Shar Rukh Khan
Meike Saraswat mit Shar Rukh Khan

Zielgruppe des Senders, der 24 Stunden am Tag sämtliche Bollywoodfilme ausstrahlt, sind natürlich hauptsächlich Frauen. Aber sicher finden sich auch unter den Herren diverse Anhänger.

 

Bollywoodstart Shah Rukh Khan und der Indische Botschafter Singh kamen zur Launch Party

Zum Launchevent wurde der Botschafter des Senders, einer der erfolgreichsten indischen Schauspieler, Shah Rukh Khan direkt nach München eingeflogen, um das Event zu unterstützen und für die Bollywoodbranche zu sprechen. Auf Grund seiner engen Verbundenheit zu Zee TV und Deutschland war es für ihn selbstverständlich, das Amt des Markenbotschafters zu übernehmen.

Die Veranstaltung fand im Bayerischen Hof in typisch indischem, farbenfrohem Rahmen auf dem Dachgarten statt. Die geladenen Gäste kamen aus allen Branchen, darunter auch der Indische Botschafter Singh, der direkt aus Berlin angereist war, sowie einige deutsche Schauspieler unterschiedlichster Genres und Vertreter diverser Medien.

 

Bayern ist auch für ausländische Medien ein attraktiver Standort

Invest in Bavaria gehörte auch zu den geladenen Gästen und freute sich sehr über diese Einladung. Denn für Bayern als attraktiven und bunten Medienstandort, dessen Stärke darin liegt, in allen Medienbereichen gut aufgestellt zu sein, ist dieser Launch eine spannende Bereicherung. Der Start von Zee.One bestätigt die hohe Anziehungskraft auch auf ausländische Anbieter und steigert die Angebotsvielfalt. Auch werden die seit langer Zeit aktiven bayerisch-indischen Beziehungen weiterhin gestärkt und ausgebaut.

Mein persönliches Highlight des Abends war die Begegnung und das gemeinsame Foto mit Shah Rukh Khan. Zudem konnte ich ihm im Namen des Freistaats Bayern unser Lebkuchenherz überreichen und ihn herzlich willkommen heißen.



Offizielle Pressemitteilung von Zee.One