0

Hervorragende Noten für die Lebensqualität in München

Dass München digitaler Hotspot Nummer Eins in Deutschland ist, wissen wir spätestens seit der Deloitte-Studie zur digitalen Wettbewerbsfähigkeit. Nun gibt es noch mehr großartige Neuigkeiten für den Standort: München ist auch 2016 wieder die Stadt mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der amerikanischen Unternehmensberatung Mercer. In der jährlichen Vergleichsstudie Quality of Living Ranking 2016 bewerten die Befragten die Lebensqualität in 230 Großstädten weltweit.

In der Studie sind Angestellte, die von ihren Unternehmen zum Arbeiten ins Ausland entsendet werden, aufgefordert, Städte anhand von 39 Kriterien zu bewerten. Neben politischen, sozialen und wirtschaftlichen Aspekten spielen auch umweltorientierte Gesichtspunkte ebenso eine Rolle wie Gesundheits-, Bildungs- und Verkehrsangebote.

München punktet bei harten und weichen Standortfaktoren

 

Im Gesamt-Ranking verteidigt Wien schon seit Jahren seinen Spitzenplatz und auch München darf sich bereits seit mehreren Umfragewellen über den hervorragenden vierten Platz freuen. Unter den Top 10 finden sich zudem mit Düsseldorf und Frankfurt am Main zwei weitere deutsche Städte. Mercer weiß auch, warum: Die deutschen Städte verfügen in besonderem Maße über eine hohe Lebensqualität und gerade München bietet ins Ausland entsandten Mitarbeitern einen guten Platz zum Leben. Davon abgesehen sind die große Auswahl an internationalen Flugverbindungen und das vielfältige Freizeitangebot ausschlaggebend für Münchens Spitzenpositionierung.

In der diesjährigen Studie spielte das Thema Sicherheit eine Rolle und auch hier schneiden die deutschen Städte hervorragend ab. Die geringe Kriminalitätsrate sowie stabile politische und soziale Verhältnisse tragen ihren Teil zum Spitzenranking bei.

Die Ergebnisse der Studie sind ein wichtiger Indikator für Unternehmen und Regierungen, die ihre Mitarbeiter ins Ausland schicken wollen. Das Ranking dient als Informationsquelle und Entscheidungshilfe auf der Suche nach den besten internationalen Standorten. Vor allem Angestellte, die gemeinsam mit ihren Familien ins Ausland gehen, legen Wert auf eine entsprechend hohe Lebensqualität und „weiche“ Standortfaktoren.

Die Studie beweist wieder einmal, dass sich München ohne Weiteres mit anderen internationalen Wirtschaftsstandorten messen kann und in vielen Disziplinen punktet – nicht zuletzt einer der Gründe, warum sich hier viele junge Talente ansiedeln.