Gezielte Unterstützung vor Ort: Wie Ihnen Invest in Bavaria die Standortwahl erleichtert

Jede Region Bayerns ist hinsichtlich ihrer wirtschaftlichen Stärken und Kompetenzen einzigartig. Invest in Bavaria eröffnet mit einem umfassenden regionalen Know-how Unternehmen und Investoren vielfältige Möglichkeiten: unsere Mitarbeiter – ansässig in München, Nürnberg und Hof – setzen ihre Expertise ein, um die Ansiedelung zu erleichtern und den Start in Bayern so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Wer Neues wagt, braucht gute Partner. Dies gilt auch bei der Suche nach einem geeigneten Standort für die Gründung oder eine Expansion. Warum hierhin gehen? Weshalb nicht dorthin? Wo finde ich geeignete Grundstücke, verfügbare Fachkräfte und Partner? Und: Gibt es eine noch bessere Lösung, die vielleicht übersehen wurde? Das sind einige der drängendsten Fragen, die Entscheider in dieser Phase beschäftigen. 


In diesen Momenten ist es gut, einen erfahrenen Partner an seiner Seite zu wissen – jemanden, wie Invest in Bavaria. Wir kennen den Freistaat in- und auswendig und wissen, welche Regionen geeignete Chancen bieten. Zahlreiche Ansiedelungsprojekte von Invest in Bavaria werden zudem in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen von den regionalen Wirtschaftsförderungen umgesetzt, die vor Ort in den 96 bayerischen Landkreisen und kreisfreien Städten aktiv sind.


Die Unterstützung bei der Standortwahl im Überblick
 

  1. Standortanfrage: Am Anfang steht Ihre Standortanfrage – entweder zu einer ganz speziellen Region oder aber allgemein zum Standort Bayern.
  2. Anforderungsprofil: Auf Basis der individuellen Standortanfrage entsteht ein Anforderungsprofil. Sofern nicht bereits ein Standort vorgegeben ist, nehmen die Mitarbeiter von Invest in Bavaria Regionen in die engere Auswahl, die den Anforderungen am besten entsprechen. Dabei spielen diverse Faktoren eine Rolle: etwa verfügbare Fachkräfte, Preise für Gewerbegrundstücke, Fördermöglichkeiten, die Entfernung zur Autobahn und zu internationalen Flughäfen, der ÖPNV, Forschungseinrichtungen oder Universitäten und Netzwerke, die in der Region vorhanden sind. Wesentlich ist auch, welche Unternehmen bereits in der Region ansässig sind.
  3. Standortvorschläge und Exposés: Im nächsten Schritt werden Sie mit allen relevanten Informationen versorgt, die für eine Standortentscheidung relevant sind: Es entstehen in enger Zusammenarbeit Standortvorschläge und Exposés. Darin enthalten sind zum Beispiel Informationen zu Grundstücken, zum regionalen Arbeitsmarkt uvm.
  4. Vorauswahl und Standortbereisung: Damit Sie sich einen Eindruck vor Ort machen können, erfolgt nach der ersten Vorauswahl in der Regel eine begleitete Standortbereisung. Hier unterstützt Invest in Bavaria mit ausgezeichneten Kontakten zu lokalen Mandatsträgern – etwa Bürgermeistern –, Energieversorgern und den lokalen Arbeitsagenturen. Man kennt sich und schätzt kurze Wege: So lassen sich Termine schnell und mit den richtigen Ansprechpartnern vereinbaren. Häufig können dadurch bereits zahlreiche Fragestellungen beim ersten Termin direkt vor Ort zwischen den Entscheidern geklärt werden.
In ganz Bayern stehen freie Gewerbeflächen zur Verfügung. Klicken Sie für weiterführende Informationen auf das Bild.

Mit dieser Unterstützung und unserem umfassenden Service vor, während und nach der Ansiedlung gelingt es jedes Jahr zahlreichen Unternehmen, in Bayern Fuß zu fassen oder sich geschäftlich weiterzuentwickeln. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf – das Team von Invest in Bavaria freut sich von Ihnen zu hören.