Fünf Minuten mit ... Jürgen Friedrich, Stellvertretender Geschäftsführer der IME-DC GmbH

Diesen Monat freuen wir uns über ein Gespräch mit Herrn Jürgen Friedrich, Stellv. Geschäftsführer der IME-DC GmbH. IME-DC ist ein bayerisches Unternehmen, das weltweit die eigen produzierten Blutzuckermessgeräte und anderes Diabeteszubehör vertreibt. Die E-Health Lösung "move…" wurde im April mit dem Prädikat "Best of 2016" beim Innovationspreis IT ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwünsch zur erfolgreichen Teilnahme am Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand. "move…" erhielt dort das Prädikat "Best of 2016". Dabei handelt es sich um eine Technologie, die es durch Near Field Communication ermöglicht, Messwerte auf das Smartphone zu übertragen. Wie schafft es Ihr Unternehmen, immer neue, innovative Produkte zu entwickeln und mit der Zeit zu gehen?

 

Durch die Nähe zu unseren Kunden bzw. Patienten erfahren wir sehr viel über deren Bedürfnisse, Sorgen, Ängste und Wünsche. Dies ist seit Jahren unser Antrieb immer neue Produkte und innovative Lösungen für die tägliche Diabetestherapie zu entwickeln. Mit der E-Health Lösung „move…“ ist es uns gelungen, weltweit sicher und einfach Blutzuckermesswerte zu übertragen und somit einen Mehrwert für den Betroffenen und seinen Followern zu schaffen.


Der Sitz Ihres Unternehmens ist in Hof. Welche Vorteile bietet Ihnen die oberfränkische Stadt für Produktion und Verwaltung?


Die Stadt Hof liegt nach den Grenzöffnungen mittlerweile mitten in Europa. Die ausgezeichnete Infrastruktur ist ein großer Standortvorteil für uns. Die unmittelbare Nähe zu Hochschulen und Universitäten erleichtert uns die Suche nach qualifizierten Fachkräften. Außerdem waren zum Beispiel die lebenswerte Region und kurze Arbeitswege der Mitarbeiter weitere Faktoren bei der Standortwahl Hof.  

IME-DC ist seit 2004 in Deutschland. Wie hat sich das Unternehmen seitdem entwickelt und welche Unterstützung  haben Sie bei der Expansion erfahren?


IME-DC hat sich in den letzten 12 Jahren zu einem international agierenden Unternehmen mit mehreren Auslandsniederlassungen etabliert. Vor 3 Jahren mussten wir aus Wachstumsgründen vom Landkreis Hof in die Stadt Hof umziehen. Hierbei hat uns das Team der Wirtschaftsförderung Hof optimal unterstützt. Von der Regierung Oberfranken erhielten wir wichtige Fördermittel für Erweiterungen. Auch die Finanzpartner begleiten unseren stetigen Wachstumskurs.   

Wie sehen die weiteren Wachstumsperspektiven für Ihr Unternehmen aus? Planen Sie in Bayern oder international weiter zu expandieren?


Wir forschen, entwickeln und produzieren selbst. Mit unseren innovativen Lösungen sehen wir die Zukunftsperspektiven im Wachstumsmarkt Diabetes sehr gut.
Wir werden in Hof in alle Richtungen expandieren und den Standort weiter festigen. Auch international werden wir die Unternehmensgruppe gezielt erweitern.  

Für IME-DC ist u.a. die Türkei ein wichtiges Abnehmerland. Gibt es Unterschiede zwischen der türkischen und deutschen Arbeitsweise und wenn ja, welche?


Klar gibt es hier Unterschiede in der Arbeitsweise, welche aber unter dem Strich nicht ins Gewicht fallen. Jedes Land hat seine speziellen Anforderungen, welche wir erfüllen müssen, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Diese länderspezifischen Gegebenheiten haben wir uns schon öfters bei strategischen Unternehmensplanungen zu Nutze gemacht, nach dem Motto: think globally!


Gibt es einen Lieblingsort in Hof oder der Umgebung, den Sie gerne besuchen?

Der idyllisch gelegene Untreusee und der Theresienstein in Hof,  eine der schönsten Parkanlagen in Deutschland, haben es mir angetan. In wenigen Minuten befindet man sich mitten in der Natur und kann sich eine gute fränkische Brotzeit mit einem heimischen Bier schmecken lassen.

 

Die Stadt Hof liegt nach den Grenzöffnungen mittlerweile mitten in Europa. Die ausgezeichnete Infrastruktur ist ein großer Standortvorteil für uns. Die unmittelbare Nähe zu Hochschulen und Universitäten erleichtert uns die Suche nach qualifizierten Fachkräften. Außerdem waren zum Beispiel die lebenswerte Region und kurze Arbeitswege der Mitarbeiter weitere Faktoren bei der Standortwahl Hof.

 

 

 

 


Bayerns Wirtschaft ist lebendig – dazu tragen vor allem die Menschen, die hier arbeiten und leben, bei. In unserer Rubrik „5 Minuten mit …“ stellen wir jeden Monat eine interessante Persönlichkeit aus Wirtschaft und Forschung vor.

IME-DC GmbH

In Bayern seit:

2004

In Bayern vertreten mit:

Hauptsitz

Branche:

Blutzuckermessgeräte

Headquarter:

Hof

Mehr erfahren unter:

www.ime-dc.de