Der Standortwechsel der AIRTEC nach Bayern ist gelungen

Die AIRTEC 2015 hat ihre Premiere in München erfolgreich absolviert. Die nächste AIRTEC findet vom 25. – 27. Oktober 2016 auf dem Münchner Messegelände statt.

Das Besondere dieser internationalen B2B-Meeting- und Technologie-Fachmesse für die Zulieferindustrie der Luft- und Raumfahrt ist, dass sie eine internationale Fachausstellung mit vororganisierten B2B-Meetings und einem internationalen Fachkongress kombiniert. Die Fachausstellung mit technologischen Innovationen aus der gesamten Zulieferkette der Luft- und Raumfahrt, die B2B-Meetings und der hochkarätig besetzte Fachkongress sind sehr gut miteinander verlinkt und auf hohem fachlichen Niveau.

Der Fokus der AIRTEC liegt auf den B2B-Meetings, die sechs Wochen vor der Veranstaltung mittels einer B2B-Matchmaking Plattform organisiert werden. Aussteller, darunter Zulieferer der ersten, zweiten und dritten Ebene, kleine und mittelständische Unternehmen und Start-ups, werden so effizient mit Einkäufern und Technologieexperten von OEMs, Flugzeugherstellern, Herstellern von Helikoptern, Triebwerksherstellern, Systemlieferanten und Airlines aus der ganzen Welt zusammengebracht. Dies ist zeitsparend und effizient für die Teilnehmer.

Die AIRTEC versteht sich auch als Innovationstreiber und Trendsetter für neue Technologien. Neben dem Trendthema additive Fertigung, das in diesem Jahr weiter ausgebaut wird, stehen die Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung. Weitere Schwerpunktthemen sind New Space, elektrisches Fliegen, UAS und Supply Chain Excellence.