Der Mittelstand – nirgendwo innovativer als in Bayern

Unternehmerische Kreativität und Innovation zeichnen den bayerischen Mittelstand in besonderer Weise aus. Eine aktuelle Studie der WirtschaftsWoche belegt: Die innovativsten deutschen Mittelständler sind im Freistaat zu finden.

Im Auftrag der WirtschaftsWoche hat die Unternehmensberatung Munich Strategy Group die Innovationschampions des deutschen Mittelstands ermittelt: Die drei Siegerplätze gehen sämtlich an bayerische Unternehmen, und von den TOP 50 der ideenreichsten Mittelständler Deutschlands hat ein Drittel seinen Sitz in Bayern.

Sieger ist die Rational AG aus dem oberbayerischen Landsberg am Lech. Der Hersteller von Gargeräten für Profiküchen hat es durch hohe Qualitätsstandards und die ständige Weiterentwicklung seiner Produkte zum unangefochtenen Weltmarktführer gebracht. 300 angestellte Köche kennen die Erfordernisse der Praxis bis ins Detail und entwickeln passgenaue innovative Lösungen. Rund 480 Patente belegen eindrucksvoll, dass die Innovationsstrategie des bayerischen Siegers der Garant seines unternehmerischen Erfolges ist.

Der zweite Platz geht an den Druckluftspezialisten Kaeser Kompressoren aus Coburg. Das fränkische Familienunternehmen hat es sich auf die Fahne geschrieben, die intelligente Vernetzung von Maschinen und Anlagen zum Vorteil seiner Kunden weiterzuentwickeln und wird damit zum Vorreiter der Industrie 4.0. Die Betriebsdaten der Kompressoren können vom Kunden automatisch an die Kaeser-Zentrale übermittelt werden. Anhand der Daten werden dort Unregelmäßigkeiten sofort erkannt und können behoben werden. Die so gewonnenen Erkenntnisse leisten überdies einen wichtigen Beitrag zur Optimierung der Produkte.

Dritter Sieger ist der Spezialfolienhersteller Infiana aus Forchheim. Der fränkische Mittelständler legt ein besonderes Augenmerk auf Forschung und Entwicklung. Im hauseigenen Labor wird an innovativen Lösungen für die vielfältigen Wünsche der Kundschaft gearbeitet. Spezialfolien sollen heute den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden. Das Entwicklerteam von Infiana sorgt dafür, dass die Kunden exakt die Folie bekommen, die sie benötigen.

Forschung und Entwicklung zählen zu den besonderen Stärken Bayerns. Aus keinem anderen Bundesland kamen im vergangenen Jahr mehr Patentanmeldungen: Bayern führt die Statistik sowohl beim Deutschen Patent- und Markenamt als auch beim Europäischen Patentamt an. Bayern ist damit der ideale Standort für innovative Unternehmen – für Investoren aus aller Welt eine gute Idee!