Das Plus der Oberpfalz präsentierte sich auf der Messe in München als attraktiver Logistikstandort

Was ist das Plus der Oberpfalz? Da sind zunächst erstmal verfügbare und bezahlbare Gewerbegrundstücke in einer Region mit idealer Verkehrsanbindung nach Nürnberg, München, Berlin und Tschechien und eine Region, die sich grundsätzlich offen für neue Ansiedelungen auch im Bereich der Logistik zeigt. Der Wirtschaftsverein präsentierte diese Vorteile auf der diesjährigen transport logistic in München. Invest in Bavaria besuchte den Messestand des Vereins dort.

Invest in Bavaria beim Messestand vom Plus der Oberpfalz
Invest in Bavaria beim Messestand vom Plus der Oberpfalz

Vom 9. bis 12. Mai 2017 fand die diesjährige transport logistic - die internationale Leitmesse für Logistik- in München statt. Hier treffen sich die Entscheider der Branche.

Auch "das plus der oberpfalz", der Wirtschaftsraum rund um das Autobahnkreuz A6/A93, nutze die Gelegenheit, kurzfristig verfügbare Gewerbegrundstücke anzubieten. Die Region gilt als attraktiver Logistikstandort. Die politischen Vertreter und das Standpersonal nutzten daher jede Gelegenheit des Dialogs mit den Messebesuchern und Gewerbeentwicklern.Allein in Wernberg-Köblitz, direkt an der Autobahn A93, sind 24 Hektar verfügbar. Voll erschlossen mit perfekter Infrastruktur zum Preis von 36,20 € pro Quadratmeter. Ein hochmodernes Logistikzentrum eines Elektronikversenders hat sich dort bereits erfolgreich angesiedelt.

Kurt Seggewiß, Vereinsvorsitzender, zog ein sehr positives Fazit über die Messeerfolge: "Mit unserem Messestand konnten wir unseren Wirtschaftsraum sehr gut vermarkten. Es entstanden viele wichtige neue Kontakte und bestehende konnten vertieft werden. Ich freue mich schon auf die Fortführung der Gespräche“

Sie sind an einem Unternehmensstandort in der Oberpfalz interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir unterstüzen Sie gerne!