Best Places: Perfektes Picknick im Freistaat

Die Digitalisierung verändert die Welt und macht sie immer spannender. Doch um ab und an durchatmen zu können, sind persönliche Entspannungsmomente abseits von Smartphone und Computer besonders wichtig. Bayern bietet zum Glück eine Vielzahl an Möglichkeiten für die Work-Life-Balance. Dazu gehört auch die umfangreiche Naturvielfalt des Freistaates, die ideal für gemeinsame Picknick-Dates genutzt werden kann. Also, worauf warten Sie? Packen Sie den Picknickkorb und entdecken Sie unsere Tipps für die schönsten Picknickorte im Freistaat. Und mit etwas Glück können Sie bei unserem Gewinnspiel eine originelle Invest in Bavaria Picknickdecke gewinnen.

Wein trifft auf Vielseitigkeit

Franken ist für seinen guten Ruf als Weinland bekannt, doch neben erstklassigem Wein gibt es auch einzigartige Orte zum Picknicken. So bietet Unterfranken mit seinem Rosengarten in Bad Kissingen den perfekten Ort für ein romantisches Picknick. Falls Sie einen Ausflug in Wassernähe bevorzugen, lohnt sich der Besuch der Erlabrunner Seen im Landkreis Würzburg. Und um vor dem Picknick noch einige Kalorien zu verbrennen, empfehlen wir Ihnen dort einen Sprung ins kalte Nass. Denn der Wasserqualität des Sees wurde durch offizielle EU-Stellen die Note „ausgezeichnet“ verliehen. Für ein besonders herrschaftliches Gefühl beim Picknicken bietet sich in jedem Fall ein Besuch der Bayreuther Eremitage an. Besinnlich wird es ebenso im Bamberger Stadtpark Hain im oberfränkischen Naherholungsgebiet. Für ein Familienpicknick in Bamberg eignet sich die Jahnwiese sehr gut, denn hier gibt es viel Platz zum Toben. Oder Sie gehen im Volkspark Marienburg in Nürnberg gemeinsam auf Entdeckungstour. Neben dem großen Spielplatz erwartet Sie eine Minigolfanlage und ein Wasserspielplatz. Picknickfans können sich zudem im mittelfränkischen Pleinfeld am Großen Brombachsee auf eine vielfältige Naturkulisse und ausgezeichnete Badewasserqualität freuen.

 

Das östliche Bayern

In der Oberpfalz und Niederbayern, den zwei am östlichsten gelegenen Regierungsbezirken des Freistaates, gibt es ebenfalls vielfältige Picknickmöglichkeiten. Die Stadt Regensburg hält schon in der Altstadt schöne mittelalterliche Plätzchen bereit, doch es gibt noch weitere Highlights für ein Picknick. Darunter vor allem die Grünanlage Donaupark, die Winzerer Höhen mit Blick auf die Stadt oder der Aberdeenpark. Ein lohnenswerter Ausflugsort ist auch der oberpfälzische Ort Wackersdorf. Und die grünen Wiesen am dort gelegenen Murner See laden anschließend geradezu auf eine entspannte Stärkung ein. Direkt an die Oberpfalz grenzt Niederbayern und auch dort gibt es schöne Seen, die Sie besuchen können: Zwei Gewässer mit einladenden Liegewiesen sind zum einen der Friedenhain-See in Straubing und zum anderen der Freudensee im Luftkurort Hauzenberg. Entdecken Sie naturbelassene Uferzonen und unberührte Naturlandschaften.

 

Mehr als die Landeshauptstadt

München ist die bayerische Landeshauptstadt und geizt dementsprechend nicht mit erstklassigen Picknickmöglichkeiten. Sei es der bekannte Englische Garten am Westufer der Isar, der Hofgarten mit seinem barocken Park oder die Maximiliansanlagen mit dem knapp 40 Meter hohen Friedensengel. Doch auch außerhalb von München erwarten Sie in Oberbayern idyllische Orte und faszinierende Seen. Dazu zählt vor allem der im Landschaftsschutzgebiet gelegene Thumsee in Bad Reichenhall mit seinen öffentlichen Liegewiesen. Ein Picknickhighlight ist das dort jährlich veranstaltete Open Air Konzert „Der Thumsee brennt“ mit Stücken der Bad Reichenhaller Philharmoniker.

Zu den bekannten Picknickseen in Oberbayern gehören außerdem der Tegernsee und der Starnberger See. Unser Tipp: Am Ostufer des Starnberger Sees bei Ambach gibt es zahlreiche Liegewiesen mit einer Gesamtgröße von über 14 Hektar.

 

Vom Donauspitz bis Bodensee

Auch in Bayerisch Schwaben erwartet alle Natur- und Picknickliebhaber eine große Vielfalt an Orten, die es zu entdecken gibt. Angefangen im Norden in Donauwörth mit dem Donauspitz über den Auwaldsee bei Lauingen bis hin zu den südlich gelegenen Forggen- und Bodensee. Dabei ist der 63 Kilometer lange Bodensee eine wahre Attraktion für Freizeitsportler, die sich ihr Picknick erst verdienen möchten. Ob Schwimmen, Segeln, Windsurfen oder doch eine Radtour um den Bodensee; hier ist für jeden etwas dabei.

 

Aber was wäre ein abschließendes Picknick an einem besonders schönen Ort ohne eine passende Picknickdecke? Wir verlosen – gemäß der Anzahl bayerischer Regierungsbezirke – sieben der eigens kreierten Invest in Bavaria Picknickdecken. Auf dieser finden Sie nicht nur weitere tolle Picknickorte innerhalb des Freistaates, sondern auch bayerische Sprichwörter, die Sie einfach erlernen können. Nutzen Sie die Chance und sichern Sie sich eine der originellen Picknickdecken von Invest in Bavaria. Zur Teilnahme an unserem Gewinnspiel und weiteren Informationen gehen Sie bitte auf unsere Facebookseite. Viel Glück beim Mitmachen!