Bayerisch-Israelisches Early Bird Breakfast

Wie sich in den vergangen Jahren schon gezeigt hat, entwickelt sich die bayerisch-israelische Business Community stetig weiter, intensiviert Kontakte und vergrößert das Netzwerk aus israelischen und bayerischen Unternehmen.

Um diese erfreuliche Entwicklung weiter fortzusetzen, veranstaltete Invest in Bavaria in Zusammenarbeit mit der israelisch-bayerischen Anwaltskanzlei Jakubowicz, Baur & Collegen ein Networking Early Bird Breakfast Ende Janaur. Die geladenen Gäste aus Politik und Wirtschaft trafen sich zu einem entspannten Frühstück im Hotel Bayerischer Hof in München, um sich über die neuesten Entwicklungen und potenziellen Partnerschaften der bayerisch-israelischen Beziehungen auszutauschen.

Im Fokus der bilateralen Wirtschaftszusammenarbeit stehen zukunftsweisend die Digitalisierung, das Internet of Things und die Industrie 4.0. Passend dazu fand im Anschluss an das Frühstück die alljährliche Digital-Life-Design (DLD) Konferenz im HVB Forum statt. Mitorganisiert und -veranstaltet wird dieses international renommierte Event, welches zu den bedeutendsten Konferenzen zum Thema Digitalisierung der Gesellschaft zählt, von Joseph „Yossi“ Vardi, DLD Co-Chairman, israelischer Unternehmer und Ehrengast des Early Bird Frühstücks.

Dass sich sowohl die bayerische Wirtschaft als auch die Politik zukunftsweisend aufstellt, machte Herr Staatssekretär Pschierer vom Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie während seines Grußwortes zu Beginn des Frühstücks deutlich. An dem feinen und exklusiven Event nahmen auch Vertreter bayerischer Groß- wie Mittelstandsunternehmen teil, um mit ihren israelischen Partnern potenzielle Kooperationen für die Zukunft zu besprechen.

Mit der Entscheidung, die Hauptkonferenz der Digital Life Design (DLD) Conference in München stattfinden zu lassen, setzen die Organisatoren und die israelische Wirtschaftsdelegation ein klares Zeichen: Bayern ist bereit für die stetig an Bedeutung gewinnende Industrie 4.0, dies wird international anerkannt.

Das Networking Early Bird Breakfast von Invest in Bavaria hat erneut deutlich gemacht, dass die bayerisch-israelische Wirtschaftszusammenarbeit für die Zukunft gerüstet ist.
Wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen in diesem Jahr!