We are there for you locally, worldwide

Are you looking for a new company location? We provide you with all the important information and top support for your investment project. Our representative supports you locally in your national language. In addition, our contact in Bavaria is happy to advise you, too. Our service is free and confidential.

Dr. Lucie E. Merkle

388 Market Street, Suite 1050

94111 San Francisco


+1 415 362-1001

Jan Danisman

560 Lexington Avenue, Floor 17

10022 New York


+1 212 317-0588

Christian Gnam

Prinzregentenstr. 22

80538 München


+49 89 24210-7506


For more information, please visit our English website
All Bavarian representative offices around the world

Your contact
in the USA


Bayerische Erfolgsunternehmen

KATHREIN-Werke KG

Bild Kathreinwerke Heliantenne
Kathrein: DVB-T-Antenne auf dem Wendelstein

Die KATHREIN-Werke KG ist ein beispielhafter Vertreter eines Weltmarktführers aus Tradition. Das Unternehmen wurde bereits 1919 vom Ingenieur Anton Kathrein als Ein-Mann-Unternehmen in einem Keller im oberbayerischen Rosenheim gegründet.

Kathrein war Erfinder eines Überspannungsableiters, der die immensen Verluste der Stromkonzerne durch Blitzschlag deutlich reduzieren konnte. Als sich das Radio Mitte der Zwanzigerjahre zum Massenmedium entwickelte, nutzte Kathrein sein Wissen in der Leitungstechnik und bot eine preiswerte, selbst montierbare Drahtantenne an, die dem Unternehmen zum Durchbruch auf dem rasch wachsenden Markt für Antennensysteme verhalf.

Heute ist KATHREIN der weltweit älteste und größte Antennenhersteller und ein führendes Hightechunternehmen der Kommunikationstechnik. Die KATHREIN-Firmengruppe mit über 6.700 Mitarbeitern wird von Dipl.Ing. Anton Kathrein als Familienunternehmen in dritter Generation geleitet.


Die PASS Stanztechnik AG

PASS Stanztechnik AG Firmengelände

Würde es einen Weltmarkt für Kundenwunscherfüllung geben, wäre die PASS Stanztechnik AG aus dem oberfränkischen Creußen ein Kandidat für die Marktführerschaft. Der Spezialist für die Herstellung von CNC-Stanzwerkzeugen sieht sich nicht als Werkzeuglieferant, sondern als Partner des blechverarbeitenden Gewerbes und definiert sich über Service-Qualität.

Mit dieser Prämisse erarbeitete sich das 1982 gegründete Unternehmen in wenigen Jahren eine Spitzenposition in der Entwicklung und Produktion von Sonderwerkzeugen für Kundenwünsche abseits der üblichen Standardanwendungen.

Die 115 Mitarbeiter am Standort Creußen und die weltweiten Vertreter des Unternehmens verstehen sich dabei als Wegbereiter für über 4.000 Kunden, denen die Präzisionswerkzeuge von höchster Qualität neue Anwendungen, Märkte und Geschäftsfelder eröffnen.


Die Schwan-STABILO Gruppe

Der Leuchtmarkierer „STABILO BOSS“

Schwan-STABILO ist eine international tätige Unternehmensgruppe, die sich ganz der Welt der Stifte verschrieben hat. Die Geschichte des Unternehmens ist eine Chronik der innovativen Schreibgeräte, von denen manche heute weltweit bekannt sind: Aus dem Hause Schwan-STABILO stammt der erste farbig schreibende Kopierstift, der 1875 auf den Markt kam.

1927 eroberte der erste Schminkstift für Augenbrauen die Damenwelt. Ebenso aufsehenerregend war die Einführung des Leuchtmarkierers „STABILO BOSS“ 1971. Dieser „Stift zum Lesen“ ist bis heute der meistverkaufte Leuchtmarkierer weltweit.

Seit 1855 wurde aus der ehemaligen ‚Schwan-Bleistift- Fabrik‘ ein weltweit erfolgreicher Konzern, der auch nach der Umwandlung in eine Holding in fünfter Generation im Familienbesitz ist. Mit über 4.400 Mitarbeitern weltweit wird jährlich ein Umsatz im deutlich dreistelligen Millionenbereich erwirtschaftet.


Die AL-KO KOBER GROUP

AL-KO Kundencenter Verkaufsraum

Großkötz im Jahr 1931: Als Alois Kober seine eigene kleine Schlosserei gründet, ist er gerade einmal 23 Jahre alt. Doch er legt von Anfang an viel Mut und noch mehr Unternehmergeist an den Tag — und damit den Grundstein für die spätere AL-KO KOBER GROUP.

Aus der ehemaligen Schlosserei ist heute ein weltweit agierender Konzern mit mehr als 4.200 Mitarbeitern geworden, der mit neuen Ideen in vielen Märkten präsent ist und weiter wächst. Erst im Juni 2012 wurde ein neues Kundencenter in Kleinkötz bei Günzburg eröffnet. Insgesamt rund 70 Mitarbeiter finden dort einen hochmodernen Arbeitsplatz vor.

Die Produktpalette reicht vom Rasenmäher über Fahrzeug-Komponenten bis zur Klimaanlage für Labors. Diese Vielfalt beruht auf einfachen Grundprinzipien: Qualität, Innovationsgeist und durchdachte Funktionalität werden mit zeitgemäßem Design, Komfort und Zuverlässigkeit verbunden.

Diese konsequente Firmenphilosophie hat AL CO Kober Group zahlreiche renommierte Auszeichnungen eingebracht, wie den „iF product design award“,
den „red dot design award“ und den begehrten „Top 100 Award“ der innovativsten deutschen Unternehmen im Mittelstand.


Bosch Rexroth AG: The Drive & Control Company

Bosch Rexroth sorgt als weltweit führender Spezialist für Antriebe und Steuerungen überall auf der Welt für präzise, sichere und effiziente Bewegungen von Maschinen und Anlagen. Ob es um die Produktion von Autos oder die Herstellung von Schokoriegeln geht, um die moderne Stahlwerke, historische Theatertechnik oder riesige Windenergieanlagen: Technik aus dem Hause Bosch Rexroth steuert exakt und sorgt für die nötige Kraft und Dynamik.

Mit seinen rund 38.400 Mitarbeitern in 80 Ländern der Welt legt das Unternehmen mit Stammsitz im unterfränkischen Lohr einen besonderen Schwerpunkt auf die Entwicklung energieeffizienter Lösungen. Mit ihrer Hilfe verbrauchen Fabriken weniger Energie und mobile Maschinen stoßen deutlich weniger Emissionen aus.

Bosch Rexroth bündelt weltweite Anwendungserfahrungen aus 44 Branchen in den Business Units Mobile Applications, Industrial Applications und Renewable Energies. Das Unternehmen wächst seit Jahren überdurchschnittlich und erreichte 2011 einen Umsatz von 6,4 Milliarden Euro.


Die Krones AG

Millionen Verbraucher profitieren täglich von der Innovationskraft der Krones AG — ohne sich dessen bewusst zu sein. Der Krones Konzern mit Hauptsitz in Neutraubling plant, entwickelt und fertigt Maschinen und komplette Anlagen für Prozess-, Abfüll- und Verpackungstechnik sowie Intralogistik.

Weltweit werden täglich viele Millionen Flaschen, Dosen und Formbehälter mit Krones-Anlagen befüllt und verarbeitet. Für Brauereien, Keltereien, Getränkehersteller, für die chemische, pharmazeutische und kosmetische Industrie und viele weitere Bereiche ist verlässliche Technologie aus dem Hause Krones zum entscheidenden Bindeglied auf dem Weg der Waren zum Verbraucher geworden.

Der weltweite Erfolg des Unternehmens und seinen über 11.500 Mitarbeitern beruht dabei auf der Kombination von Spezialwissen im Maschinenbau mit der genauen Kenntnis der Kundenanforderungen. Zahlreiche Innovationen haben für einen kontinuierlichen technischen Vorsprung des 1951 gegründeten Unternehmens gesorgt. Heute verfügt Krones über ein Innovationsreservoir von mehr als 2.200 eingetragenen Patenten und Gebrauchsmustern.