Energietechnik Die Nutzung von Wasserkraft hat Tradition in Bayern. Aber auch andere regenerative Energien gewinnen immens an Bedeutung. Bayerns Energiepolitik bietet Unternehmen enormes Wachstumspotenzial.

Veranstaltungen

3. Energiemesse ELEMENT-E 2016

3. Energiemesse ELEMENT-E 2016

WEITERLESEN

Neues aus dem Blog

Fünf Minuten mit ... Sabine Herold, Geschäftsführerin von DELO Industrie Klebstoffe, Windach

WEITERLESEN

Ihr Ansprechpartner

Katrin Beck

+49 89 24210-7510

Veranstaltungen

Kommende und vergangene Events: Energietechnik

  •  
  •  
  • 01.10.2015 RENEXPO - die Energiefachmesse...
  • 08.10.2015 Konferenz mit begleitender Fachausstellung
  • 12.03.2016 Mit starkem Fokus auf praxisorientierte Themenfelder mehr

Branche kompakt

Die Nutzung von Wasserkraft hat Tradition in Bayern. Aber auch andere regenerative Energien gewinnen immens an Bedeutung. Bayerns Energiepolitik bietet Unternehmen enormes Wachstumspotenzial.

 

 

12 Milliarden Kilowattstunden wurden 2010 in Bayern aus Wasserkraft gewonnen - mehr als in allen anderen Bundesländern.

Die Energieversorgung in Deutschland wird sich in den kommenden Jahren mit einer rasanten Geschwindigkeit verändern. Diese Energiewende setzt großes Investitionspotenzial frei und bedeutet einen immensen Aufschwung für die Energietechnik. Bayern ist bestens aufgestellt und bietet Unternehmen aus der Energietechnik optimale Chancen auf Wachstum. In Bayern sind alle wichtigen Energiequellen vertreten: Wasserkraft, Photovoltaik, Windenergie, Biomasse, Solarthermie und Umgebungswärme sowie Geothermie zur Strom- und Wärmeerzeugung. Bayern ist Vorreiter bei der Wasserkraft und hat 2010 fast 12 Milliarden Kilowattstunden aus ihr gewonnen – mehr als alle anderen Bundesländer. Ende desselben Jahres wurden fast vierzig Prozent der in Deutschland installierten Solarstromgesamtleistung in Bayern installiert. Im Vergleich zu den beiden Riesen Wasserkraft und Solarenergie ist Windkraft in Bayern noch ein eher kleines Feld. Bayern setzt daher nun auch verstärkt auf einen raum-, natur- und landwirtschaftsverträglicher Ausbau der Windenergie. Eins ist gewiss: Bayern wird bei der Energietechnik auch in Zukunft ganz weit vorne mitspielen.

Zahlen der Branche Energietechnik

Prozent der Solarstromleistung wurde installiert
Millionen Euro Investitionen in Forschung
gab es sechs neue Forschungsvorhaben
gewann Bayern die meisten kwh aus Wasserkraft

Talents & Research

Energieforschung wird in Bayern mit hohem Engagement vorangetrieben. Universitäre und außeruniversitäre Institute verfügen über energietechnische Forschungskapazitäten. Beispiele sind der Energie Campus Nürnberg, der an der Verwirklichung einer nachhaltigen, auf erneuerbaren Energien basierenden Energiewirtschaft arbeitet, sowie die TUM.Energy als eine fakultätsübergreifende Forschungsinitiative der Munich School of Engineering. Wissenschaftler aus unterschiedlichen Fachrichtungen arbeiten hier zusammen an Themen wie dem Ausbau erneuerbarer Energien, Elektromobilität und Energieeffizienz.  Zudem profitieren Unternehmen von den exzellenten Ausbildungsmöglichkeiten an bayerischen Universitäten und Hochschulen.

Die Energieforschung ist einer der Schwerpunkte in der bayerischen Forschungs- und Technologiepolitik. Bayern hat 2012 sechs Forschungsvorhaben und drei Strukturmaßnahmen der Energieforschung in seine Förderung aufgenommen. Mit dem Doppelhaushalt 2013/2014 kamen zwei neue Vorhaben hinzu, sodass 2013 und 2014 über 60 Millionen Euro in den Forschungszweig investiert werden. Zu den geförderten Projekten gehören beispielsweise die Grundlagenforschung  in der organischen Photovoltaik sowie anwendungsorientierte Forschung zum ressourcenschonenden und intelligenten Wohnen. 

Netzwerke

Mit dem Cluster Energietechnik und dem Energie-Forum verfügt Bayern über attraktive Informations- und Kooperationsdrehscheiben. Das Cluster Energietechnik intensiviert die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft, um die Innovationskraft von Unternehmen weiter zu erhöhen  und somit die Wertschöpfung in Bayern zu generieren. Die Aktivitäten konzentrieren sich auf die Themenfelder Erneuerbare Energien, Energieeffizienz in der Strom- und Wärmeerzeugung und im Verbrauch sowie auf Energiespeichersysteme und Übertragungs- und Verteilnetze in der Stromversorgung.

Das Bayerische Energie-Forum ist eine Informationsplattform, insbesondere auf den Gebieten der rationellen Energienutzung, der erneuerbaren Energien sowie neuer Energietechnologien. Das Energie-Forum schafft Transparenz zu laufenden Entwicklungen und Innovationsprozessen und stärkt das bestehende Informations- und Beratungsangebot. 

Neuigkeiten

Blogs aus der Branche Energietechnik

Fünf Minuten mit ... Sabine Herold, Geschäftsführerin...

Bayerns Wirtschaft ist lebendig – dazu tragen vor allem die Menschen, die hier arbeiten und leben, bei. In unserer Rubrik „5 Minuten mit …“...

Kurzer Abstecher nach Down Under

Aus welchen Ländern können wir in der Zukunft verstärkt Direktinvestitionen anlocken? Wo auf der Welt gibt es besonderes Potenzial? Diese...

Gerade war der Spediteur da

Er hat das Paket gebracht. Endlich. Der Inhalt kommt direkt vom Teststand. Das Bauteil hat den Durchlauf aber nicht unbeschadet überstanden....

Das Beste kommt zum Schluss: der Automotive-Workshop...

Die zweite Jahreshälfte war für den Japan Desk von Invest in Bavaria geprägt von Workshops zu verschiedensten aktuellen Themen. Und so stand...

Unerschöpfliche Quellen der Zusammenarbeit: Bayern und...

Gespräche auf politischer und fachlicher Ebene legten am 18. November 2015 die Grundsteine für künftige Kooperationen. Die Fachgespräche zu...

Industrie 4.0 in Deutschland: Die japanische Sicht der...

Invest in Bavaria lud am 20. Oktober den japanischen Journalisten Toru Kumagai als Referent zu einem Business Workshop mit dem Thema...

Transsilvanien, Dracula & Pferdekarren

Für viele sind das die ersten, für andere sogar die einzigen Assoziationen zu dem Land zwischen Ungarn und dem Schwarzen Meer – Rumänien.

Ein Hauch Oktoberfest in Utrecht

Am 23. September 2015 fand in Utrecht/Niederlande der erste "Duitslanddag" statt. Die Veranstaltung bot niederländischen Unternehmern, die...

7 + 70.000 + 240 = BMW-Distributionszentrum...

Die BMW Group und der beauftragte Projektentwickler Goodman feiern Richtfest des neuen Distributionszentrums in Kleinaitingen. Hier...

Standortkarte

Unternehmen der Energietechnikbranche in Bayern

We are there for you locally, worldwide

Are you looking for a new company location? We provide you with all the important information and top support for your investment project. Our representative supports you locally in your national language. In addition, our contact in Bavaria is happy to advise you, too. Our service is free and confidential.
Jan Danisman 1540 Broadway 24th Floor 10022 New York +1 212 317-0588
Antonia Zierer 388 Market Street, Suite 1050 94111 San Francisco +1 415 362-1001
Christian Gnam Prinzregentenstr. 22 80538 München +49 89 24210-7506