Biotechnologie In Bayern existieren gleich mehrere BioTech-Regionen, in denen sich Unternehmen der Branche konzentrieren. Zu ihnen gehören unter anderem die BioTech-Region München/Martinsried mit dem Campus Martinsried-Großhadern sowie die BioRegionen Regensburg, Franken und Straubing.

Veranstaltungen

m4 Technologie Transfer Gipfel

m4 Technologie Transfer Gipfel

WEITERLESEN

Neues aus dem Blog

Japan in Bayern – Die bayerische Repräsentanz Japan auf Tour in Bayern

WEITERLESEN

Ihr Ansprechpartner

Dr. Tatjana Nabokin

+49 89 2162-2209

Veranstaltungen

Es liegen keine Veranstaltungen in dieser Branche vor.


Zum Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Blogs aus der Biotechnologie-Branche

Japan in Bayern – Die bayerische Repräsentanz Japan auf...

Das Team der Repräsentanz des Freistaats Bayern in Japan vertreten durch ihren Chefrepräsentanten Dr. Geltinger und ihren „Senior Advisor“...
5 Minuten mit ... Dr. Roland Fleck, CEO NürnbergMesse Group

5 Minuten mit ... Dr. Roland Fleck, CEO NürnbergMesse...

Bayerns Wirtschaft ist lebendig – dazu tragen vor allem die Menschen, die hier arbeiten und leben, bei. In unserer Rubrik „5 Minuten mit …“...
Wo liegt die Hochburg für forschungsintensive Gründungen?

Wo liegt die Hochburg für forschungsintensive...

Laut einer Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung nimmt der Regierungsbezirk Oberfranken eine Spitzenposition bei...
Innovation und Technik im Bayerischen Wald

Innovation und Technik im Bayerischen Wald

Dass man im tiefsten Osten Bayerns herrliche Landschaften und freundliche, bodenständige Leute vorfinden kann, hat sich inzwischen...

Branche kompakt

In Bayern existieren gleich mehrere BioTech-Regionen, in denen sich Unternehmen der Branche konzentrieren. Zu ihnen gehören unter anderem die BioTech-Region München/Martinsried mit dem Campus Martinsried-Großhadern sowie die BioRegionen Regensburg, Franken und Straubing. Insgesamt existieren bisher über 350 Unternehmen aus dem Life Science-Bereich in Bayern und die Infrastruktur bietet Platz für noch mehr Akteure. Das liegt nicht zuletzt an den vielen national und international renommierten Forschungseinrichtungen, die hier in Bayern ihren Sitz haben.

 

 

350 Unternehmen aus dem Life Science-Bereich existieren in Bayern

Ein Schwerpunkt der bayerischen Biotechnologie-Szene liegt in der Entwicklung neuer Therapeutika und Diagnostika. Um neuen BioTech-Unternehmen in Bayern den Einstieg in den Markt möglichst zu vereinfachen, bieten Netzwerke wie BioMed Würzburg, BioPark Regensburg GmbH und BioM in München individuelle Unterstützung, effektiven Wissens- und Technologietransfer, Beratung in Finanzierungsfragen sowie von Anfang an eine Integration in die gut ausgebauten Netzwerkstrukturen. Zudem bemüht sich das Cluster Biotechnologie erfolgreich um eine einheitliche Außendarstellung des Biotechnologie-Standorts Bayern, unter anderem auf großen Fachmessen wie BIO-USA und Biotechnica.

Zahlen der BioTech-Industrie

Millionen Studierende deutschlandweit
Mio Euro Umsatz in 2013
Unternehmen sitzen in Bayern
Eliteuniversitäten beweisen hohe Kompetenzen

Talents & Research

Eine ganze Reihe bayerischer Hochschulen wie die Ludwig-Maximilians-Universität und die Technische Universität München sowie die Universitäten Würzburg und Regensburg beweist hohe Kompetenz in biotechnologischer Forschung und Lehre und haben sich internationales Renommee in dieser Zukunftstechnologie erworben. Zahlreiche junge Akademiker mit einer exzellenten biotechnologischen Ausbildung verlassen Jahr für Jahr die Hochschulen und bringen ihre neu erworbenen Kompetenzen in die Branche ein. Gut für Bayerns Biotechnologie-Unternehmen.

Biotechnologieforschung findet in Bayern nicht alleine auf der Ebene der Hochschulen statt, sondern auch in einer Reihe renommierter außeruniversitärer Forschungseinrichtungen wie dem Helmholtz-Zentrum für Umwelt und Gesundheit sowie den Max-Planck-Instituten für Biochemie, Neurobiologie und Psychiatrie. Sie arbeiten eng vernetzt mit Biotechnologieunternehmen und den Hochschulen an biotechnologischer Spitzenforschung. So ist etwa das Helmholtz-Zentrum für Umwelt und Gesundheit in München mit mehreren Entwicklungsprojekten ein Teil des Spitzenclusters „m4 — Personalisierte Medizin und zielgerichtete Therapien: Eine neue Dimension in der Medikamentenentwicklung“.

Netzwerke

Biotechnologie-Unternehmen treffen in Bayern auf eine Reihe gut organisierter Netzwerke und Biotech-Regionen, die im Biotechnologie Cluster Bayern vernetzt sind. Regionale Netzwerke sind BioMed Würzburg sowie BioM im Raum München. Sie definieren für sich Aufgaben wie die Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten und Förderprogrammen sowie eine verstärkte Vernetzung von Wissenschaft und Industrie. Gründer und Unternehmer treffen hier auf eine Infrastruktur, die ihnen eine umfangreiche Unterstützung bietet. Gemeinsam ist man stark!

Großen Wert haben die Netzwerke auch auf internationaler Ebene. Sie steigern die Präsenz bayerischer Biotechnologie-Firmen auf großen Messen wie der BIO-USA, sorgen dafür, dass Biotechnologie aus Bayern weltweit Anerkennung findet und stoßen die Türe weit auf zu internationalen Märkten und Kooperationen. Aber nicht alleine die internationale Vernetzung und die der Biotechnologie-Akteure untereinander ist wichtig, sondern auch die des Clusters Biotechnologie mit verwandten bayerischen Clustern. So ist das Cluster Biotechnologie bei der Entwicklung medizinischer Therapie- und Diagnosegeräte bzw. –Verfahren beispielsweise eng verzahnt mit dem Cluster Medizintechnik. Vernetzung auf allen Ebenen.

Standortkarte

Unternehmen der Biotechnologiebranche in Bayern

We are there for you locally, worldwide

Are you looking for a new company location? We provide you with all the important information and top support for your investment project. Our representative supports you locally in your national language. In addition, our contact in Bavaria is happy to advise you, too. Our service is free and confidential.
Jan Danisman 1540 Broadway 24th Floor 10022 New York +1 212 317-0588
Florian Hubauer 388 Market Street, Suite 1050 94111 San Francisco +1 415 362-1001
Christian Gnam Prinzregentenstr. 22 80538 München +49 89 24210-7506